Hallo liebe Leserinnen,

Der Abend der Abende steht an – die Abschlussfeier.
Viele gut gekleidete Menschen treffen sich, um zusammen einen neuen Lebensabschnitt zu feiern. Natürlich möchte man da auch gut gekleidet sein.
Zum Glück hängt das schicke rote Kleid schon fertig im Kleiderschrank.

Aber passt das denn überhaupt? Ein rotes Kleid zur Abschlussfeier?

Viele Frauen würden hier wohl eher ein klassisches schwarzes Kleid wählen, doch die Zeiten davon sind eigentlich schon längst vorbei.
Mut zur Farbe – das ist der neue Trend.
Natürlich wird man auffallen, aber eher im positiven Sinne. Außerdem schwächen stilvolle Details die Wirkung des Roten bei Bedarf auch etwas.

Geeignet ist hierfür zum Beispiel ein schwarzer Schal.
Ansonsten gilt – eine Abschlussfeier ist ja schließlich kein Trauerfest.

Wer sich trotzdem noch unwohl fühlt, weil er denkt, dass er zu viel im Mittelpunkt steht, der kann sich auch vorher mit den Freunden absprechen.
So steht man am Ende nicht alleine mit so einer bunten Farbe im Saal.

Und wie seht ihr das? Würdet ihr ein rotes Kleid zur Abschlussfeier anziehen? Habt ihr vielleicht schon Erfahrungen?

Über einen Kommentar würde ich mich freuen.

Liebe Grüße Jessica von www.rotekleider.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.